VOGUE, Swarovski & Me

FullSizeRender 2

Processed with VSCO with m5 preset

Processed with VSCO with m5 preset

IMG_2683

IMG_2694

IMG_2696

Processed with VSCO with m5 preset

IMG_2730

IMG_2743

IMG_2765

IMG_2698

IMG_2708

IMG_2718

 

I always remember how I first came in contact with the icon in the world of fashion.
My mom used to have a huge stack of old and new Vogue’s lying next to the sofa in the living room. Imagine a young kid crawling around all those magazines grinning like a Cheshire cat…yeah, right, that was me 🙂

When I came home the other day, I opened my mailbox and found a lovely letter adressed to me by no one less than VOGUE Germany. You probably can imagine the smile on my face and the glitter in my eyes…come on…its VOGUE!

Inside the mail was a private invitation to the VOGUE Salon Soirée in partnership with Swarovski and Lancôme. I honestly was beyond super excited to be invited and to be part of such an exclusive event.

Finding myself in a huge ballroom, filled with a lot of people talking, smiling and listening while sippin’ their drinks. Everybody served so much style, that you might got the feeling to be inside a VOGUE shooting itself.

The most sparkling thing in that huge ballroom, were the exhibited designer collections I posted about earlier. The collections were so unique, yet connected through the beautiful Swarovskistones.

The spirit of VOGUE literally came to life, and I’ve never had a more glorious or intimate experience with it. No matter how many magazines I’ve collected or read, from now on – I will read those magazines, while feeling the love and work in every sentence, word and letter.
Because now I know and felt, how much love there is in VOGUE.


 

Ich erinnere mich als wäre es gestern gewesen, als Ich zum ersten mal mit einer VOGUE in Berührung kam.
Meine Mutter hatte immer einen riesigen Stapel von neuen und alten VOGUE Magazinen auf dem Beistelltisch des Sofas liegen, deren Bilder ich immer mit riesig großen Augen bestaunt habe.

Als Ich vor 2 Wochen nach Hause kam und ich die Post öffnete, fiel mir ein Brief direkt ins Auge.
Der Absender war die VOGUE und beinhaltete eine persönliche Einladung zum VOGUE & Swarovski Event, im Bezug auf die Berliner Fashionweek.

Ich sprang im Zimmer hin und her, stürmte zu meinem Kleiderschrank und suchte nach passenden Outfitkombinationen und wusste erstmal gar nicht wohin mit mir. Ich meine… Hallo? Es war die VOGUE!

Eine Woche später fand Ich mich im Palais am Festungsgraben wieder – umgeben von bombastisch gut gekleideten Menschen, Journalisten, Models und natürlich: Christiane Arp. Mein Atem war quasi weg, und meine Gefühle überwältigt.

Die Swarovski besetzten Kleider der Designer waren einfach nur ein Traum. Die verschiedenen Stile der Designer, alle unterschiedlich jedoch irgendwie verknüpft und verbunden durch die funkelnden Steinchen von Swarovski.

Während Ich mir die Designs und Kollektionen mit offenem Mund anstarrte, Bilder knipste und mich unterhielt, merkte Ich eines: Jedes detail, Jede Planung – nicht nur an diesem Abend, sondern auch innerhalb der VOGUE – ist komplett durchdacht und die Leidenschaft die vermittelt wird und auch gezeigt, ist nicht nur modischer Firlefanz. Es ist die Existenz von vielen Menschen. Von Menschen die Ihre Leidenschaft für Mode weitergeben wollen und Menschen inspirieren wollen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.