Run with me!

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Do you know that feeling when you’re just overwhelmed with stress and you just want to break free?
When you just need a good and deep breath of fresh air?
Balance between your daily life and keeping yourself fit and balanced can be very stressful sometimes, but I am definitely one of those persons who need sport in their life to be calm and relaxed.

 As I am always looking for new challenges to grow and flourish for myself, I decided to attend the 42. Berlin Marathon, which is a yearly attraction.
The route is 42,195km long and goes through nearly whole Berlin city, with nearly 50.000 runners to challenge their body and their mind.

Is there any better feeling than knowing you beat your body just with the power of your mind and will?
I don’t do that for anyone, I do that for myself.
And that’s the slogan I was telling myself every training session I did for my preparation.

 Besides having a good endurance, the most important thing you need for a good run is the perfect footwork. For my first Marathon I have chosen the Adidas Adizero Adios Boost 2.0. This shoe is made with the innovative boost™ material that returns energy to every step you made. Featured with a breathable mesh upper, this light shoe will make you run as far as you can, and a little more. It’s predecessor model run the fastest marathon ever: Berlin 2014. So this is truly a shoe designed for Champions.

 I started preparing for the run like 2 months ago. Step by step I pushed my boundaries to the best I could have done.
I ended up, running at least 3 – 4 times a week, – doing excercises during my runs and went up for a more clean eating.
I used to cook a lot more than I usually do.
My addiction during this time is Yoghurt with fresh Bananas, Almonds and a little tablespoon of honey for sweetening.
It is so easy, so good for your nutrition and gives you a good base for starting your day or sports right!

Tip: Don’t do a zero to hundred start. I’ve learned, that if you want to see progress, don’t rush and set your expectations too high! Take it as a lifestyle change, and you will be amazed how your body transforms and how light and good you will feel!

Run with me!
xoxo


Kennt Ihr das Gefühl wenn ihr Euch einfach nur gestresst fühlt und einfach nur raus wollt?
Wenn Ihr einfach nur ein bisschen gute und frische Luft braucht?
Die Balance zwischen Alltag und sich selbst fit und gesund zu halten kann manchmal ziemlich stressig sein.
Dennoch bin Ich eine der Personen, die Sport definitiv in ihrem Alltag braucht um ausgeglichen und zufrieden zu sein.

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen um selbst an mir zu wachsen.
Deswegen nehme Ich dieses Jahr am 42. Berlin Marathon teil.
Die Strecke beträgt 42,195km und zieht sich durch fast ganz Berlin. Fast 50.000 Teilnehmer fordern hier ihren Körper und Geist zu einem Rennen heraus.

Gibt es ein besseres Gefühl als seinen inneren Schweinehund zu besigen, und das nur mit eigener Willenskraft und Stärke? „Ich mache das für niemanden, außer für mich selbst.“
Das war meine Motivation für jede meiner Vorbereitungen für den Marathon.

Einer der wchtigsten Punkte neben einer guten Ausdauer ist allerdings das perfekte Schuhwerk. Für meinen ersten Marathon entschied Ich mich für den Adidas Adizero Adios Boost 2.0
Der Schuh ist mit Innovative boost™ Material hergestellt, welches jedem Schritt Energie durch die Sohle zurückgibt. Mit einem atmungsaktiven Netzstoff bezogen, bringt dieser Schuh definitiv jeden zum Rennen und mehr!
Das Vorgängermodel gewann übrigens den Berlin Marathon 2014!
Somit ist dieser Schuh definitiv für Champions gemacht!

Vor 2 Monaten fing ich langsam mit dem Training an.
Ich startete klein und forderte meinen Körper heraus das beste zu geben was er und ich können.
Ich endete in einem Joggingtraining von 3 – 4 mal die Woche, inklusive anderer Übungen und einem gesünderen Essverhalten.
Ich kochte viel mehr als vorher und fand viele neue Lieblingsgerichte die mich fit und gesund halten.
Eine meiner neuesten Leidenschaften ist magerer Joghurt mit frischen Bananen und Mandeln, gesüßt mit ein bisschen Honig.
Es ist so leicht und gut für euren Körper!

Tipp: Startet nicht von Null auf Hundert! Ich habe gelernt, um Fortschritt zu sehen, nicht zu schnell und zu streng mit mir zu sein. Seht es als eine Veränderung eures Lifestyles an, und fangt mit kleinen Dingen an und Ihr werdet sehen, dass sich euer Körper ganz von alleine zum positiven verändern wird!

Kommt, und rennt mit mir!
xoxo

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s